Saison 2018 / 2019 - Hauptrunde 2. Spieltag - 17.03.2019
Eispiraten Crimmitschau
Löwen Frankfurt
4
Period 1 Period 2 Period 3 Overtime
1:1 2:1 1:3 --
5
 Goals
4:5 in der 60.Spielminute
Torschütze: Flick 6-5
Vorlage: Talbot

3:5 in der 60.Spielminute
Torschütze: Koziol 5-6
Vorlage: Proft

3:4 in der 53.Spielminute
Torschütze: Maginot
Vorlagen: Hüttl - Eisenmenger

3:3 in der 49.Spielminute
Torschütze: Mitchell
Vorlage: Faber

3:2 in der 36.Spielminute
Torschütze: Schlenker
Vorlagen: Pohl - Hudson

2:2 in der 33.Spielminute
Torschütze: Talbot 5-4
Vorlagen: Grygiel - McNally

1:2 in der 29.Spielminute
Torschütze: Lewandowski 5-4
Vorlage: Mitchell

1:1 in der 10.Spielminute
Torschütze: Pohl 5-4
Vorlagen: Schietzold - Thomas

0:1 in der 1.Spielminute
Torschütze: Breitkreuz
Vorlage: York

 Penalties
57.Spielminute
Spieler/Strafe: Kabitzky 2 min.
wegen: Unnötige Härte

57.Spielminute
Spieler/Strafe: Proft 2 min.
wegen: lBehinderung

54.Spielminute
Spieler/Strafe: Proft 2 min.
wegen: Behinderung

51.Spielminute
Spieler/Strafe: McNally 2 min.
wegen: Haken

38.Spielminute
Spieler/Strafe: Skokan 2 min.
wegen: Haken

37.Spielminute
Spieler/Strafe: Schüle 0 min
wegen: Haken - Strafschuss

32.Spielminute
Spieler/Strafe: Schüle 2 min.
wegen: Hoher Stock

31.Spielminute
Spieler/Strafe: Tousignant 2 min.
wegen: Halten

30.Spielminute
Spieler/Strafe: Meisinger 2 min.
wegen: Haken

26.Spielminute
Spieler/Strafe: Schietzold 2+2 min.
wegen: Hoher Stock

20.Spielminute
Spieler/Strafe: Talbot 2 min.
wegen: Stockschlag

15.Spielminute
Spieler/Strafe: Kabitzky 2 min.
wegen: Bankstrafe

9.Spielminute
Spieler/Strafe: Tousignant 2 min.
wegen: Haken

6.Spielminute
Spieler/Strafe: Erk 2 min.
wegen: Haken

  Löwen
19:32 Uhr  
gewinnen erstmalig nach 60 Minuten in der Saison in Crimmitschau und gehen in der Serie mit 2:0 in Führung, Freitag dann Spiel 3 in der Hessenmetrople
 
  Wir sind stolz
19:31 Uhr  
auf unser Team skandieren zurecht die Fans und bedanken sich bei ihrem Team
 
  Toooooooorrrrrr
19:30 Uhr  
Talbot gewinnt das bully, schießt und Flick trifft aus der Luft ins Tor und wird heftig von Pistilli gefoult mit check in den Rücken
 
  8 sec
19:28 Uhr  
bully vor Andryukhov
 
  3:5
19:27 Uhr  
Vogl mit erneut schlechtem Stellungsspiel, brenzlige Situation vor Andryukhov, dann break der Löwen und die Entscheidung
 
  1:46
19:26 Uhr  
Hudson schießt, wir dgeblockt, Mitchell versucht das leere Tor zu treffen, Pohl wehrt ab, beid eTeams komplett
 
  2:13
19:25 Uhr  
Olleff packt den Hammer aus, Andryukhov verliert erst den Schläger und zieht dann einfach den Handschuh aus und verursacht eine Unterbrechung
 
  2:51
19:24 Uhr  
Kilar mit Blickkontakt zur BAnk - er geht raus
 
  3:01
19:23 Uhr  
Kilar hält den Schuss fest
 
  aber kein Powerplay
19:22 Uhr  
da auch ein Eispirat raus muss, weil Kabitzky die Aktion mit Härte beantwortet hatte
 
  3:46
19:21 Uhr  
Proft übermütig mit late hit und kann wieder raus
 
  3:49
19:20 Uhr  
Andryukhov reagiert gut, als zwei Eispiraten im slot auftauchen
 
  4:28
19:19 Uhr  
Löwen haben im Konter das 5. Tor vergeben
 
  5:06
19:19 Uhr  
Hudson tankt sich durch, der puck rutscht dann nach der Parade durch den Torraum und keiner schiebt ihn über die Linie
 
  5:35
19:18 Uhr  
Erk prüft Kilar
 
  6:14
19:17 Uhr  
Pohl will zum einlaufenden Schlenker passen, der wird behindert und Power Play
 
  6:22
19:16 Uhr  
icing der Gäste
 
  7:25
19:15 Uhr  
Maginot trifft von der Blauen - kilar sieht die Scheibe sehr spät
 
  7:50
19:14 Uhr  
komplett
 
  8:24
19:13 Uhr  
noch 33 sec überstehen
 
  8:40
19:13 Uhr  
Löwen kommen gar nichts ins Drittel
 
  9:06
19:12 Uhr  
das ganze Stadion fordert den Abseitspfiff und bekommt ihn auch - fachkundiges Crimmitschauer Publikum
 
  9:50
19:09 Uhr  
McNally verhindert das break durch Mitchell auf Kosten einer Strafe
 
  10:19
19:08 Uhr  
icing Löwen, Eispiraten bringen einseitig frische Kräfte aufs Eis
 
  3:3
19:06 Uhr  
da ist es, aber auf der falschen Seite, Mitchell fälscht vor Kilar durch die Beine ins Tor
 
  der Sahn bebt
19:05 Uhr  
die Fans fordern lautstark das nächste Tor
 
  12:08
19:05 Uhr  
Pohl legt auf für Mund, Andryukhov kann zur Seite abwehen
 
  13:02
19:04 Uhr  
Flick agiert auch heute unglücklich, trifft meist die falsche Entscheidung oder kann sich nicht durchsetzen
 
  14:09
19:02 Uhr  
guter Abschluss von Pohl, zweimal ohne Fortune
 
  15:16
19:01 Uhr  
gefährliche Aktion vor Andryukhov, verursacht durch einen Löwen
 
  15:56
19:00 Uhr  
zweimal steht HSR Vogl so ungünstig, dass er den Sturm der Eispiraten behindert
 
  16:51
18:58 Uhr  
Faber frei von der Blauen, Kilar sicher, und Proft schlägt sofort nach in den Rücken eines Eispiraten
 
  17:14
18:57 Uhr  
erster Schuss der Gäste landet nicht im Tor statt dessen in der Fanghand von Kilar
 
  18:35
18:56 Uhr  
Pohl mit Weitschuss
 
  19:13
18:55 Uhr  
sauberer check von Schietzold hinterm Tor
 
  20:00
18:54 Uhr  
TSV 9-6 und 12-12
 
  Fazit
18:38 Uhr  
Dauerfeuer der Löwen in den Schlusssekunden, aber die Eispiraten gewinnen das Mitteldrittel, was es ganz schön in sich hatte mit etlichen Highlights, darunter ein nicht gegebenes Tor, dem Ausgleich erneut im Powerplay sowie der erstmaligen Führung und einem vergebenen Penalty
 
  34 sec
18:35 Uhr  
Löwen komplett
 
  1:49
18:34 Uhr  
Pohl und Schlenker scheitern jeweils
 
  2:39
18:32 Uhr  
klares Beinstellen von Skokan gegen Olleff beim Anbremsen zur Bande und Powerplay
 
  3:23
18:30 Uhr  
Grygiel aus gleicher Position wie beim Ausgleich, diesmal pariert Andryukhov zur Seite und ermöglicht keine rebound
 
  naja
18:29 Uhr  
da hab ich schon etliche besser geschossene penalties gesehen
 
  Penalty
18:28 Uhr  
Schietzold war durch und wird gefoult
 
  das ist die erste
18:27 Uhr  
Führung in den Playoffs für die Eispiraten
 
  Toooooooorrrrrr
18:27 Uhr  
Pohl mit genialer Vorlage und Schlenker schiebt ein, Duo infernale hat wieder zugeschlagen
 
  4:33
18:26 Uhr  
Pistilli verfehlt knapp das Tor nach dem bully
 
  4:46
18:25 Uhr  
Thomas mit blue liner
 
  5:28
18:24 Uhr  
Pohl zieht ab und leicht abgefälscht verfehlt die Scheibe ihr Ziel
 
  
18:23 Uhr  
doch keine Strafe, hier gehts drunter udn drüber
 
  5:55
18:23 Uhr  
jetzt mal 6 Mann bei den Löwen
 
  Toooooooorrrrrr
18:21 Uhr  
Grygiel haut einfach drauf und Talbot setzt den rebound ins Tor
 
  Wechselfehler bei der zeitnahme
18:20 Uhr  
auch das noch, warum kommt der vierte Löwe aufs Eis obwohl wir noch 5-3 spielen dürfen
 
  7:39
18:19 Uhr  
Mitchell vergibt im 2-1 Konter das dritte Tor
 
  8:11
18:18 Uhr  
Schietzold mit Fahrkarte
 
  nur 2 min
18:16 Uhr  
bekommt Schüle trotz Verletzungsfolge bei Talbot
 
  Kein Tor
18:16 Uhr  
wegen eines Kick
 
  Talbot
18:15 Uhr  
wird von Doc Modes auf der Bank untersucht und behandelt
 
  Toooooooorrrrrr
18:13 Uhr  
Talbot fälscht im slot ab, dann bekommt er einen heftigen Stockschlag und fällt auf den keeper, warum gibt es hier Videobeweis
 
  9:08
18:12 Uhr  
McNally und Hudson mit falsch eingestelltem Visier
 
  9:53
18:11 Uhr  
was geht denn hier ab, Tousignant bekommt eine Strafe in der Offensive
 
  10:04
18:10 Uhr  
Meisinger bekommt eine Strafe nach Foul an Schlenker
 
  warum
18:09 Uhr  
führen Strafen gegen Schietzold sehr oft zum Gegentor ?
 
  1:2
18:08 Uhr  
Lewandowski trifft mit Schuss über die Fanghand von Kilar
 
  11:14
18:08 Uhr  
Mitchel sieht den freien Tousignant , der muss in der Luft annehmen und dann ist Kilar da, danach sofort unnötiges Schubsen von Tousignant
 
  11:43
18:07 Uhr  
langer shift und frische Kräfte, noch 50 sec
 
  12:44
18:06 Uhr  
Schietzold hat aufgrund der Verletzung von Hüttl 2+2 bekommen, jetzt noch 4 sec der ersten Strafe
 
  13:28
18:04 Uhr  
late hit der Löwen nicht geahndet, Schüle zieht energisch gen Tor und wird sauber abgedrängt
 
  14:08
18:03 Uhr  
30 sec sind schon wieder weg von der Uhr in Unterzahl
 
  14:56
18:00 Uhr  
Körner versucht es in Cernikmarnier von der Grundlinie
 
  16:14
18:00 Uhr  
Befreiungsschlag wird unfreiwillig zur direkten Vorlage doch Kilar kann parieren durch schnelles Rausfahren und geschicktes Winkelverkürzen
 
  16:59
17:58 Uhr  
keine gute Befreiung durch Schietzold führt zu einem unnötigen icing
 
  17:47
17:57 Uhr  
erster Schuss der Löwen geht....nebens Tor
 
  18:09
17:55 Uhr  
Eispiraten komplett, Löwen mit icing
 
  18:30
17:55 Uhr  
Olleff mit starker Stockarbeit verhindert den finalen Querpass
 
  18:46
17:54 Uhr  
Abseits Löwen, noch 30 sec Unterzahl
 
  19:29
17:54 Uhr  
Schietzold übersieht den freistehenden Schlenker fürs break
 
  20:00
17:53 Uhr  
weiter gehts
 
  Fazit
17:37 Uhr  
schnelles, faires Spiel mit erneut ungünstigem Start für die Eispiraten, die jetzt wohl in jedem Spiel mit dem ersten Schuss das erste Gegentor kassieren...
aber endlich gelingt ein Treffer im Powerplay und sofort der Ausgleich durch Pohl, danach die Eispiraten mit Oberwasser und werden zum Drittelende durch zwei Strafen ausgebremst.
 
  16 sec
17:34 Uhr  
nächste Fehlentscheidung, Zweikampf an der Bande und Talbot bekommt 3 sec später dann plötzlich eine Strafe aufgebrummt
 
  51 sec
17:33 Uhr  
McNally mit Schuss
 
  1:55
17:32 Uhr  
Vogl schau doch mal genauer hin, klares Beinstellen gegen Schlenker - Brille Fielmann!
 
  2:20
17:32 Uhr  
in kurzer Zeit rutschen drei Spieler weg - das Eis ist heute sehr glatt ;-)
 
  2:47
17:31 Uhr  
Löwen mit zwei Schüssen weit am Tor vorbei, dann Kampf um hybrid icing verloren und bully vor Kilar
 
  3:20
17:30 Uhr  
Eispiraten komplett
 
  4:06
17:28 Uhr  
noch nix passiert
 
  4:59
17:27 Uhr  
Schüle und Schlenker geraten aneinander
 
  5:12
17:26 Uhr  
Eispiraten mit Wechselfehler, sehr ärgerlich, weil man selbst im Angriff war
 
  6:42
17:24 Uhr  
Grygiel setzt Talbot im slot in Szene, rebound nochmal durch Grygiel, der in die Beine eines Löwen hämmert
 
  8:20
17:23 Uhr  
Hilbrich setzt energisch im rebound nach, auf der anderen Seite artistische Einlage von Kilar, der mit Schläger und Puck kunstvoll umgeht
 
  9:33
17:20 Uhr  
Grygiel plötzlich frei und mit Ladehemmung
 
  endlich
17:19 Uhr  
ein Tor im Powerplay
 
  Toooooooorrrrrr
17:19 Uhr  
Pohl haut den Puck ins Kreuzeck zum Ausgleich
 
  10:54
17:18 Uhr  
Schietzold vertendelt den Puck, hat deutlich Schnelligkeitsdefizite im backcheck
 
  11:12
17:18 Uhr  
Hilbrich auf Talbot, der scheitert am Pfosten
 
  11:35
17:17 Uhr  
Konter der Eispiraten und deutlich beim Abschluss behindert - Strafe
 
  12:00
17:16 Uhr  
Olleff verliert einen wichtigen Zweikampf und Kilar muss stark parieren, gegen Kassel gingen diese Schüsse rein
 
  12:14
17:15 Uhr  
Pohl versucht es von der Grundlinie aus
 
  12:30
17:15 Uhr  
Gäste komplett
 
  13:29
17:14 Uhr  
Flicks Schuss wird gefährlich abgefälscht, leider nebens Tor
 
  13:54
17:14 Uhr  
Flick verliert leichtfertig die scheibe
 
  15:20
17:12 Uhr  
Strafe gegen die Löwen angezeigt
 
  15:27
17:11 Uhr  
Walsh vergibt den Ausgleich
 
  15:49
17:11 Uhr  
erste wirklich gelungene Aktion der Eispiraten, Abschluss durch Walsh
 
  16:51
17:09 Uhr  
Schlenkers Schuss wird hoch ins Fangnetz abgefälscht
 
  17:44
17:08 Uhr  
icing Löwen
 
  0:1
17:06 Uhr  
ich fress gleich einen Besen, wieder geht der erste Schuss rein, Breitkreuz zieht energisch vors Tor und spielt Kilar aus
 
  19:33
17:05 Uhr  
beste Stimmung in beiden Fanlagern
 
  19:36
17:05 Uhr  
erster Wechsel
 
  20:00
17:04 Uhr  
Talbot verliert das Startbully
 
  heute pfeifen erneut
17:02 Uhr  
1. Schiedsrichter:Vogl, Stefan

2. Schiedsrichter:Kannengießer, Daniel

1. Linienschiedsrichter:Klima, Jakub

2. Linienschiedsrichter:Tschirner, David
 
  drei Teams aus Sachsen
17:00 Uhr  
spielen in den Playoffs und alle drei haben den Auftakt verloren, die Eispiraten sind dabei der amtierende inoffizielle Sachsenmeister !!!
 
  Spieler der Eispiraten
16:58 Uhr  
werden aufs Eis gerufen
 
  tolle Choreo
16:58 Uhr  
in der Heinekurve, in den Vereinsfarben rot-weiß gehalten
 
  Löwen starten mit
16:57 Uhr  
7 F Mathieu Tousignant
15 F Carter Proft
33 D Daniel Spang
47 F Adam Mitchell
63 D Maximilian Faber
97 G Ilya Andryukhov
 
  unsere starting six
16:57 Uhr  
13 D André Schietzold
17 F Rob Flick
35 G Brett Kilar
48 F Julian Talbot
51 D Patrick McNally
83 F Adrian Grygiel
 
  ca 100 Fans
16:54 Uhr  
haben sich im Gästeblock versammelt
 
  die Eismaschine
16:47 Uhr  
dreht ihre Runden im Sahnpark
 
  die Gäste
16:33 Uhr  
reisen mit vier kompletten Blöcken an
 
  im Kader
16:33 Uhr  
keine Veränderungen
 
  Eispiraten
16:33 Uhr  
brennen auf eine Revanche und wollen zugleich nach zwei Penalty-Niederlagen ihr erstes Heimspiel gegen den Hauptrundensieger gewinnen
 
  Herzlich Willkommen
16:32 Uhr  
zum ersten Playoff-Heimspiel gegen die Frankfurter Löwen