Saison 2018 / 2019 - Hauptrunde PO. Spieltag - 26.03.2019
Löwen Frankfurt
Eispiraten Crimmitschau
7
Period 1 Period 2 Period 3 Overtime
3:2 2:1 2:1 --
4
 Goals
7:4 in der 60.Spielminute
Torschütze: Koziol
Vorlage: Proft

6:4 in der 60.Spielminute
Torschütze: Eisenmenger

5:4 in der 56.Spielminute
Torschütze: Flick
Vorlage: Talbot

5:3 in der 40.Spielminute
Torschütze: Mitchell
Vorlage: Tousignant

4:3 in der 36.Spielminute
Torschütze: Skokan PP1 5-4
Vorlagen: Pistilli - Schüle

3:3 in der 24.Spielminute
Torschütze: Hilbrich
Vorlagen: Schlenker - Pohl

3:2 in der 16.Spielminute
Torschütze: Hilbrich
Vorlage: Pohl

3:1 in der 15.Spielminute
Torschütze: Pistilli
Vorlage: Breitkreutz

2:1 in der 11.Spielminute
Torschütze: Tousignant
Vorlage: Mitchell

1:1 in der 8.Spielminute
Torschütze: Pohl
Vorlage: Schlenker

1:0 in der 4.Spielminute
Torschütze: Maginot
Vorlagen: Koziol - Lewandowski

 Penalties
58.Spielminute
Spieler/Strafe: Flick 2+2 min.
wegen: Stockschlag

35.Spielminute
Spieler/Strafe: Olleff 2 min.
wegen: Beinstellen

32.Spielminute
Spieler/Strafe: McNally 2 min.
wegen: unnötige Härte

29.Spielminute
Spieler/Strafe: Tousignant 2 min.
wegen: Haken

29.Spielminute
Spieler/Strafe: Pistilli 2 min.
wegen: Bandencheck

26.Spielminute
Spieler/Strafe: Schüle 2 min.
wegen: Beinstellen

16.Spielminute
Spieler/Strafe: Flick 2 min.
wegen: Stockschlag

13.Spielminute
Spieler/Strafe: Erk 2 min.
wegen: Halten des Stockes

6.Spielminute
Spieler/Strafe: McNally 2 min.
wegen: Crosscheck

4.Spielminute
Spieler/Strafe: Koziol 2 min.
wegen: unnötige Härte

4.Spielminute
Spieler/Strafe: Flick 2 min.
wegen: unnötige Härte

  etconline verabschiedet sich...
22:00 Uhr  
damit aus der Saison und dankt Euch allen für die Aufmerksamkeit hier am Ticker, für die (leider nicht immer) konstruktiven Diskussionen im Forum und für das Verfolgen unserer News auf unserer Homepage und bei facebook. Kommt gut durch den Sommer, in dem wir Euch ab und an auch über aktuelle News informieren werden. Es hat uns wieder Spass gemacht, auch wenn wir erneut mit technischen Schwierigkeiten vor allem im Sahnpark zu kämpfen hatten. Ciao!
 
  Spielende
21:56 Uhr  
30 Sekunden vor Schluss macht Koziol mit dem 7:4 den in der Höhe unverdienten Sieg und das Play-Off-Halbfinale perfekt. Bitteres Ende einer trotzdem tollen Play-Off-Serie gegen abgezockte Frankfurter Löwen. Die Eispiraten hatten es selbst in der Hand, das heutige Spiel siegreich zu gestalten. Trotzdem können die Eispiraten erhobenen Hauptes die Saison beenden und nun auf der Basis einer bereits gut gefüllten Stamm-Mannschaft die neue Saison planen. Wir wünschen den Löwen für die weitere Saison viel Erfolg!
 
  60. Minute
21:51 Uhr  
Hilbrich hindert Eisenmenger am Schuss ins leere Tor und der Schiedsrichter gibt technisches Tor - das wars!
 
  59. Minute
21:50 Uhr  
Albrecht vom Eis, die Eispiraten mit letzter Kraft.
 
  58. Minute
21:47 Uhr  
Albrecht geht vom Eis, die Scheibe ist bei dem Frankfurter Goalie und Flick stochert nach und bekommt für diese Kleinigkeit zwei Minuten! Unglaublich!
 
  57. Minute
21:45 Uhr  
Frankfurt attakiert jetzt wieder früher, Mitchell nach Fehler der Eispiratenabwehr mit der Entscheidung auf dem Schläger, aber Albrecht pariert stark!
 
  56. Minute TOOOOORRRRRRRR
21:43 Uhr  
Viel Gewusel vor dem Tor von Andryukhov und Flick staubt ab. Jetzt wird es spannend!
 
  55. Minute
21:42 Uhr  
Erster Schuss seit einer gefühlten Ewigkeit auf das gehäuse von Albrecht, aber der pariert sicher.
 
  54. Minute
21:41 Uhr  
Die Löwen weiter abgezockt stellen die Offensive nahezu ein. Die Eispiraten versuchen, jeden Puck Richtung Tor zu bringen, aber meist ist schon vor dem Tor Schluss.
 
  53. Minute
21:38 Uhr  
Die Löwen leisten sich jetzt sogar mehrere Icings, die sind sich ihrer Sache ziemlich sicher.
 
  52. Minute
21:36 Uhr  
Die Eispiraten geben nicht auf, aber der Zug zum Tor wird ihnen arg schwer gemacht. McNally mit Schuss, aber vorbei.
 
  51. Minute
21:35 Uhr  
Frankfurt spielt weiter die Zeit herunter.
 
  50. Minute
21:35 Uhr  
Talbot zu verspielt, kurz daruf Pohl mit großer Chance, die der Löwengoalie abprallen lässt, aber es ist keiner da zum Nachschuss.
 
  48. Minute
21:33 Uhr  
Cleveres, kontrolliertes Zeitspiel der Löwen, die jetz defensiv dicht machen und nach vorn die Bemühungen auf Konter beschränken.
 
  47. Minute
21:30 Uhr  
Die Löwen verlagern sich auf das Konterspiel, während die Eispiraten noch zu kompliziert agieren.
 
  46. Minute
21:29 Uhr  
Die Eispiraten versuchen, Druck zu machen, aber Frankfurt wirkt jetzt sehr clever und abgezockt.
 
  45. Minute
21:27 Uhr  
Yorke schießt von der blauen Linie, aber Albrecht pariert stark. Löwen mit Neuaufbau, aber die lassen sich jetzt viel Zeit.
 
  44. Minute
21:25 Uhr  
Hudson mit Schuss knapp über das Tor, Mitchell startet einen Konter im Laufduell mit Flick, doch Flick holt sich den Puck.
 
  43. Minute
21:23 Uhr  
Pohl verpasst die Hereingabe von Hilbrich knapp. Danach beruhigt Frankfurt das Spiel.
 
  42. Minute
21:22 Uhr  
Jetzt macht auch Frankfurt wieder mit, Eispiraten nehmen ein Icing.
 
  41. Minute
21:21 Uhr  
Die Eispiraten beginnen erst einmal stürmisch, Talbot bekommt die Scheibe aber nicht zum vor den Tor lauernden Flick.
 
  Das letzte Drittel
21:19 Uhr  
und beim Stand jetzt das letzte Drittel der Saison beginnt in wenigen Augenblicken.
 
  Drittelfazit:
21:02 Uhr  
Eigentlich müssten die Eispiraten hier führen, stattdessen gibt man den Hessen Geschenke auf dem Silbertablett. Die Westsachsen dominierten etwas mehr über die Hessen im zweiten Drittel, aber wenn man die Powerplays nicht nutzt, während Frankfurt ein Geschenk des Schiedsrichtergespanns annimmt und dann auch noch ein zweites Geschenk der Abwehr, dann braucht man sich nicht wundern. Nochmal zwei Tore aufholen wird hier ganz schwer!
 
  40. Minute
20:58 Uhr  
Schietzold mit katastrophalen Puckverlust und die Löwen sind eiskalt in Person von Goldhelm Mitchell.
 
  39. Minute
20:57 Uhr  
Hudsons Schuss wird von Proft geblockt. Tousignant schon wieder im Slot am provozieren, aber Schietzold bleibt cool.
 
  38. Minute
20:55 Uhr  
Crimmitschau gibt nicht auf, das muss man den westsächsichen Kämpferherzen hoch anrechnen.
 
  37. Minute
20:54 Uhr  
Tousignant schlägt Flick den Schläger aus den Handschuhen, keine Strafe.
 
  36. Minute
20:52 Uhr  
Schlechter Wechsel der Eispiraten und damit ermöglichen sie den Löwen einen schnellen Konter und Skokan trifft zur Führung - danke an schwarz-weiss!!!
 
  35. Minute
20:50 Uhr  
Also ehrlich, solche Strafen muss man nicht geben, Olleff bekommt eine Strafe der kleinlichsten Sorte, di in den Playoffs nichts verloren hat. Selbst die Frankfurter sehen das so!
 
  34. Minute
20:49 Uhr  
Breitkreutz legt nochmal ab, statt selbst zu schießen - zum Glück... Crimmitschau wieder komplett.
 
  33. Minute
20:47 Uhr  
Wieder ein starkes Powerplay der Hessen, die Eispiraten stellen aber wieder alles gut zu.
 
  32. Minute
20:46 Uhr  
Hier geht es hin uns her. Tousignant provoziert McNally und der lässt sich zum Schlag hinreissen - Strafe Eispiraten...
 
  31. Minute
20:43 Uhr  
Frankfurt komplett und gleich mit einem Konter, den Schietzold stark blockt und erst einmal verletzt liegen bleibt.
 
  30. Minute
20:42 Uhr  
Nein - Flick schießt und Schüle rettet seinen Goalie vor dem sicheren Treffer. Das 5 gegen 3 Überzahl spielen die Eispiraten nicht gut aus.
 
  29. Minute
20:40 Uhr  
Mieser Check von Pistille an Yannick Mund, der erst einmal verletzt liegen bleibt. Starfe Frankfurt und Tousignant geht gleich noch hinterher nach einem Haken.
 
  28. Minute
20:37 Uhr  
Frannkfurt rettet sich wieder in die Vollzähligkeit, hier waren die Eispiraten nahe dran am Führungstreffer, der Puck landete an der Latte.
 
  27. Minute
20:36 Uhr  
Starkes Powerplay der Westsachsen, aber leider nicht von Erfolg gekrönt.
 
  26. Minute
20:33 Uhr  
Schüle attackiert Flick, der fällt hin und Schüle will mehr, aber Flick lässt sich nicht auf die Provokation ein.
 
  25. Minute
20:33 Uhr  
Schussfeuerwerk auf Albrecht, aber der und die Abwehr passen auf
 
  24. Minute TOOOOOORRRRRRR
20:31 Uhr  
Koziol mit Schuss auf Albrecht, der in die Mitte abprallen lässt, Pohl räumt den Puck ab und startet den Konter und Hilbrich überlistet Andryukhov mit dem Bauerntrick...
 
  23. Minute
20:28 Uhr  
Schüle drängt Körner beim Konter gut ab, startet einen eigenen Konter, aber der Man of the Match am Sonntag Halbauer stellt ihn stark zu.
 
  22. Minute
20:26 Uhr  
Ein sechster Frankfurter springt aufs Eis und greift ins Spielgeschehen ein, aber das Schirigespann übersieht das! Kurz darauf Breitkreutz mit Riesenchance, die Schiedsrichter nehmen den Videobeweis in Anspruch, der Puck war klar am Pfosten.
 
  21. Minute
20:24 Uhr  
Die Löwen gewinnen das Bully und starten den ersten Angriff, fahren aber ins Abseits.
 
  Die Mannschaften kommen zurück aufs Eis
20:23 Uhr  
in wenigen Augenblicken beginnt der zweite Durchgang - Daumen drücken!!!
 
  Drittelfazit:
20:07 Uhr  
Die Löwen heute mit unheimlich viel Zug zum Tor und schon spielbestimmend, aber die Eispiraten können heute die Nadelstiche setzen und auch treffen. Es ist alles drin hier, die Löwen sind zwar optisch überlegen, aber schlagbar!
 
  20. Minute
20:05 Uhr  
Frankfurt stört die Eispiraten früh im Aufbau, sehr schneller Konter der Löwen und Proft verpasst die Scheibe.
 
  19. Minute
20:04 Uhr  
Hudson versucht einen überraschenden Schuss, wird aber abgedrängt, danach McNally mit Schlagschuss, aber der Löwengoalie hält sicher.
 
  18. Minute
20:03 Uhr  
Das Powerplay brennt lichterloh, aber die Löwen kommen nicht zum gefährlichen Schuss, weil die Eispiraten gut kämpfen. Crimmitschau danach wieder komplett.
 
  17. Minute
20:01 Uhr  
Druckvolles Powerplay der Löwen, Crimmitschau macht aber gut alle Passwege zu.
 
  16. Minute TOOOORRRRRRRR
19:59 Uhr  
So sieht eine Antwort aus, Schlenker bedient Pohl, der bedient Hilbrich und der schiebt zum Anschlusstreffer ein. Kurz danach dämlicher Stockschlag von Flick.
 
  15. Minute
19:58 Uhr  
Frankfurt ist wieder komplett. Ausbaufähiges Powerplay. Und die Löwen, die spielen den nächsten Konter aus, Matt Pistilli netzt zum 3:1 ein.
 
  14. Minute
19:55 Uhr  
Hilbrich passt in einer 2 auf 1 Situation auf Pohl und der verfehlt das leere Tor..., das war quasi die einzige Chance in dem Powerplay
 
  13. Minute
19:53 Uhr  
Erk hält Talbots Stock - Strafe gegen Frankfurt
 
  12. Minute
19:52 Uhr  
Albrecht lässt gefährlich prallen, aber Hudson kann gerade noch so klären.
 
  11. Minute
19:50 Uhr  
Ach Mann, Olleff gibt Tousignant Geleitschutz und dann vernascht er auch noch Albrecht zum 2:1.
 
  10. Minute
19:49 Uhr  
3 auf 2 Konter der Eispiraten, Talbot schießt leider weit vorbei. Frankfurt wieder mit Icing. Danach versuchen diese zu kontern aber Schietzold stellt Proft gekonnt ins Abseits.
 
  9. Minute
19:47 Uhr  
Nächster Schuss von McNally, aber Andryukhov mit sienem Fanghandspielchen...
 
  8. Minute TOOOOOOORRRRRRRRR
19:46 Uhr  
Überrraschender Handgelenkschuss von Pohl und der Puck schlägt ein!
 
  8. Minute
19:44 Uhr  
Erneut Albrecht Sieger gegen Spang. Crimmitschau danch komplett.
 
  7. Minute
19:43 Uhr  
Die Löwen suchen schnell den Schuss, erst blockt Hudson, danach hat Albrecht die Scheibe sicher. Danach Skokan mit Schuss knapp über das Tor und Fanghandsave von Albrecht gegen Mitchell.
 
  6. Minute
19:40 Uhr  
Flatterpuck von Maginot, Albrecht mit Problemen, aber der Puck geht knapp vorbei. Kurz darauf Strafe gegen McNally
 
  5. Minute
19:39 Uhr  
Die Eispiraten versuche bei 4 gegen 4 zum Ausgleich zu kommen. Skokan kontert und scheitert knapp mit einem Bauertrick, da ihm die Scheibe verrutscht.
 
  4. Minute
19:36 Uhr  
Maginot setzt zum Schlagschuss an und täuscht Albrecht, erster Schuss prallt ab und Maginot netzt zum 1:0 ein.
 
  3. Minute
19:35 Uhr  
Kabitzky kommt allein vor dem Tor zum Schuss und trifft den Puck nicht - das wäre es gewesen...
 
  2. Minute
19:34 Uhr  
Erster Angriff der Eispiraten über Pohl, der wird aber abgedrängt.
 
  Der Puck fliegt aufs Eis
19:33 Uhr  
Frankfurt gewinnt das Bully, aber muss gleich ein Icing nehmen. Doch gdann gehts trotzdem in Richtung Tor der Eispiraten. Mitchell mit erstem Schuss.
 
  Es ist angerichtet
19:30 Uhr  
beide Mannschaften stehen bereit und jetzt gehts los.
 
  Die heutige Schiedsrichteransetzung:
19:29 Uhr  
HSR Bastian Haupt und Christian Oswald, LSR Stefan Schusser und Michael Zettl.
 
  Die Starting Six beider Teams:
19:28 Uhr  
FFM: Andryukhov - Spang, Faber - Tousignant, Mitchell, Proft

CRI: Albrecht - Schietzold, McNally - Grygiel, Talbot, Flick
 
  Die Mannschaften laufen ein
19:27 Uhr  
zum fünften Play-Off-Spiel in der Eishalle Frankfurt am Main
 
  Hallo und herzlich willkommen
19:26 Uhr  
...zum gewohnten Liveticker, nachdem wir Sonntag mangels Personal keinen anbieten konnten.